Förderung der Jugendarbeit der Moscheegemeinde Bendorf-Mühlhofen

Die SchilF – Stiftung für Chancengleichheit und individuelle leistungsgerechte Förderung unterstützte im Jahr 2012 ein integratives Projekt der Moscheegemeinde Bendorf-Mühlhofen mit einer Förderung in Höhe von 1.500 Euro zur Anschaffung von Computern und Ausstattungen für den Jugendraum „Mosaik“.

In Rahmen dieses Projektes werden sowohl muslimische als auch nicht muslimische Kinder bei den Hausaufgaben unterstützt und betreut. Und auch eine gemeinsame Freizeitgestaltung wird im Jugendraum „Mosaik“ angeboten.

Dieses Projekt bekam am 7. Dezember den „Brückenpreis 2012 Rheinland-Pfalz“ in der Staatskanzlei in Mainz von Ministerpräsident Kurt Beck verliehen. Den Preis für das Projekt nahm die Initiatorin dieses Projekts, Fatma Sönmez, persönlich entgegen. Bei der Preisverleihung war auch die Vorsitzende der SchilF-Stiftung Katharina Raue vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.